Beiträge für Sektionsabende des DAV Suhl

Alle Mitglieder des DAV Suhl haben die Möglichkeit, bei einem Sektionsabend im kleinen Rahmen über ihre Reisen, Erlebnisse, Abenteuer… zu berichten. Man kann sich mit Gleichgesinnten treffen, Reiseimpressionen vermitteln und vielleicht Tipps weitergeben. Dazu braucht es aber Vortragswillige, die ihre Erfahrungen und Bilder teilen möchten. Erst wenn Vorträge beabsichtigt sind, können wir eine Veranstaltung im „Naturheilgarten“ oder anderswo reservieren.
Also meldet euch einfach, wenn ihr das mal machen wollt.

12.10.2018 Sektionsabend: Chile

Chile 2018 (Foto: Rennert)

12.10.2018 | 18/19 Uhr Gaststätte „Naturheilgarten“ Suhl

Klaus-Jürgen und Karin Rennert berichten über ihre individuelle 10-wöchige Reise durch Chile Anfang dieses Jahres. Von Santiago aus fuhren Sie mit Mietwagen und Zelt nach Norden in die Atacamawüste und dann in den Süden nach Patagonien. Sie berichten von einem Land voller landschaftlicher und sozialer Kontraste.
Ab 18 Uhr Gelegenheit zum Abendessen und Plaudern, ab ca. 19 Uhr Beginn der Bildershow, Dauer des Vortrages: ca. 1,5 h

Sektionsabend: Ingrid & Klaus Lehman „Patagonien-Antarktis“

Kaiserpinguine & Klaus in der Antarktis (Foto: Ingrid Lehmann)

27.10.2017 | 18/19 Uhr Gaststätte „Naturheilgarten“ | Prießnitzstraße 15 | Suhl

Sektionsabend in der Gaststätte „Naturheilgarten“ Suhl mit Bildern & Bericht der Lehmänner von ihrer Südamerika/Antarktisreise. Ab 18 Uhr besteht die Möglichkeit, einen „Happen“ zu essen, der Vortrag fängt gegen 19 Uhr an.

Auf unserer Reise werden wir den Boden der Länder Argentinien, Chile, Uruguay und Brasilien, das Britische Antarktisterritorium auf Südgeorgien und die Falklandinseln sowie den 7. Kontinent, die Antarktis betreten.

WeiterlesenSektionsabend: Ingrid & Klaus Lehman „Patagonien-Antarktis“

Sektionsabend: Klaus Wahl „Norwegen“

Rondane in Norwegen (Foto: Klaus Wahl 2016)

21.04.2017 18 Uhr

Gasthaus „Naturheilgarten“ | Prießnitzstraße 15 | Suhl

Statt des vorgesehenen Vortrags von Klaus Lehmann über die Antarktis zeigt Klaus Wahl Bilder von Norwegen, u.a. Berge im wilden Romsdalen mit Trollstigen, Nationalpark Dovrefjell und Rondane, malerische Südküste.
Ab 18 Uhr besteht die Möglichkeit einen „Happen“ zu essen, gegen 19 Uhr soll der Bildvortrag beginnen.