19.-22.04.2019 Osterwanderung im Hochharz

Ostern im Hochharz

Es sind noch Plätze frei!

Spannende Tageswanderungen: auf einsamen Wegen zu entlegenen Klippen, entlang eines Wasserregals und durch einen Märchenwald, vielleicht ein spannender Gipfel, Spaß ist vorprogrammiert!

Übernachtung Malpartushütte: DAV-Selbstversorgerhütte, ca. 12 € je Person/Nacht, Gemeinschaftsduschen, gut ausgestattete Küche, alle Lebensmittel und Getränke müssen mitgebracht werden, nächste Einkaufsmöglichkeit nur mit dem Auto erreichbar
Individuelle Anreise (Fahrgemeinschaften empfohlen), Parkplatz in Hüttennähe
Organisation: Andrea Schäfer (T 02526 5419447, E aschmidt.muenster@freenet.de)
Anmeldung: bis 05.04.2019 oder demnächst

Weiterlesen19.-22.04.2019 Osterwanderung im Hochharz

07.04.2019 Frühlingswanderung: Ilmenau – Hohe Warte – Mönchshof

Von Ilmenau zur „Hohen Warte“ und zum Waldgasthaus „Mönchshof“ und zurück (ca. 15 km)
Treff: 10 Uhr, Pendlerparkplatz A71 Abfahrt Ilmenau-West Richtung Ilmenau (von dort gemeinsam zum Ausgangspunkt der Wanderung)
Mittagessen im „Mönchshof“ (Reservierung erforderlich), kleine Rucksackverpflegung kann nicht schaden
Anmeldung: bis 16.03.2019 (für Gaststättenreservierung) bei der DAV-Suhl-Geschäftsstelle oder Norbert Reinhardt (T 03677 877212, E dflasg(ät)gmx.de)

14.-18.03.2019 Skitourenwoche: Nördliches Lungau

Das Lungau ist der Bezirk Tamsweg des Österreichischen Bundeslandes Salzburg, das nördliche Lungau sind die Alpen südlich des Dachsteins an der Grenze zur Steiermark
Selbstversorgerhütte, Gipfelziele werden entsprechend der aktuellen Bedingungen gewählt
Mit max. 9 Teilnehmern schon ausgebucht, Sektionsmitglieder, die Interesse haben und schon mit auf Tour waren, können sich trotzdem bei Uli Schröder melden, Organisation: Uli Schröder

19.-24.02.2019 Gastgeber für deutsch-französischen Jugendaustausch gesucht

Hallo,
im Februar 2019 (19.-24.) kommt wieder unser französischer Jugendaustausch aus der Partnerstadt Bègles nach Suhl.
Haben einige Jugendliche des DAV Suhl Interesse, als Gastgeber („Gasteltern“) teilzunehmen? Alle, die teilnehmen, haben dann die Möglichkeit, 2020 (die Woche um Himmelfahrt) mit nach Bègles (Südfrankreich) zu fahren.

Weiterlesen19.-24.02.2019 Gastgeber für deutsch-französischen Jugendaustausch gesucht

01.02.2019 Jahres-Mitgliederversammlung des DAV Suhl

Eingang zur Gaststätte "Waldfrieden" in Suhl (Foto: Jens-Uwe Pierschel 2017)

Zur Jahres-Mitgliederversammlung des DAV Suhl laden wir alle Mitglieder der Sektion am 1. Februar 2019 ab 18 Uhr in den „Waldfrieden Suhl“ ein. Das Programm umfasst üblicherweise die Berichte zum Vorjahr und Entlastung des Vorstands, den Haushaltsplan 2019, Mitgliedsbeiträge, Aufnahmegebühr und Hüttenumlage 2020 sowie Vorschläge zum Veranstaltungsplan 2019. Wir bitten um zahlreiche und aktive Beteiligung. Zur Versorgung kann die Gaststätte gern genutzt werden.

Auswertung der Mitgliederversammlung der Sektion Suhl

Unsere satzungsgemäß notwendige Mitgliederversammlung fand zum 3. Mal im Waldfrieden Suhl, Schleusinger Str. 117 statt. Die Versammlungsleitung übernahm wieder Klaus Rennert. Zu unserer Versammlung waren im diesem Jahr leider nur 28 Sektionsmitglieder erschienen. Hier in Kurzfassung die wichtigsten Ergebnisse für alle anwesenden Mitglieder zur Erinnerung und für die nicht anwesenden Mitglieder zur Kenntnisnahme.

Jahresbericht 2018 des 1. Vorsitzenden Klaus Wahl

Klaus Wahl zog ein positives Fazit über die Aktivitäten im Jahr 2018. Er wies aber auch darauf hin, dass immer noch Mitglieder gesucht werden, die im Vorstand mitarbeiten, sich zu Fachübungsleitern ausbilden lassen oder als Organisator von Sektionsveranstaltungen aktiv werden. Interessenten sollen sich bitte beim Vorstand melden bzw. werden von Mitgliedern des Vorstandes persönlich angesprochen.

Jahresbericht 2018 der Jugendreferentin Ulrike Triebel

Die Jugendreferentin Ulrike Triebel trug ihren Rechenschaftsbericht vor. Seit dem Jahr 2019 findet laut Satzung des DAV München auch für die JDAV eine Mitgliederversammlung statt. Diese wurde in diesem Jahr in der „Abenteuerschule Suhl-Struth“ durchgeführt. Bei den Aktivitäten der Jugend lagen die Schwerpunkte im Jahr 2018 wieder beim Klettern als wöchentliches Training, Tages-, Wochenendfahrten oder Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche.

Geschäftsberichte 2018 und Entlastung des Vorstandes

Der Vorstand wurde nach dem Vortragen der Geschäftsberichte für das Geschäftsjahr 2018 durch die anwesenden Mitglieder einstimmig entlastet. Die Schatzmeisterin Karin Rennert konnte wegen eines Auslandsaufenthaltes 2018 nicht an der Mitgliederversammlung 2018 teilnehmen. Deshalb trug sie die Finanzberichte des DAV und des JDAV unserer Sektion für die Jahre 2017 und 2018 vor.

Mitgliedsbeiträge, Aufnahmegebühr und Hüttenumlage

Unverändert bleiben für das Jahr 2020 die Mitgliedsbeiträge und die Aufnahmegebühr von 15 € für neue A-Mitglieder. Die Aufnahmegebühr gilt auch für unterjährige Eintritte in die Sektion, da der Verwaltungsaufwand unabhängig vom Eintrittsdatum des neuen A-Mitgliedes ist. Auf Beschluss der Mitgliederversammlung geht die Hüttenumlage für das Jahr 2020 wieder zu je 50 % an die „Neue Thüringer Hütte“ und die Hütte „Weidmannsruh“ der Sektion Beckum an der Ebertswiese.

Im Vorstand unserer Sektion arbeiten auch 2019 weiterhin:

1. Vorsitzender: Klaus Wahl
2. Vorsitzender: Klaus Jürgen Rennert
Schatzmeisterin: Karin Rennert
Schriftführerin: Sigrid Beck
Kommissarischer Ausbildungsreferent: Jan Reinsch
Beisitzer, Mitteilungsheft „bergauf“: Manuela Hahnebach
Beisitzer, Webmaster: Andreas Kuhrt
Unsere Rechnungsprüfer sind auch im Jahr 2019 Rolf Schmelzer und Sybille Hörle.

Im Jahr 2020 muss laut Satzung ein neuer Vorstand gewählt werden. Einige Vorstandsmitglieder werden sich nicht wieder zur Wahl stellen.

Veranstaltungsplan 2019

Für den Veranstaltungsplan 2019 gab es einige Ergänzungen. Wer eine weitere Sektionsveranstaltung organisieren möchte, meldet sich bitte beim Vorstand, dann werden die Ergänzungen auf der Homepage veröffentlicht. Ihr könnt den Veranstaltungsplan im bergauf 1.2019 und auf unserer Homepage nachlesen. Denkt bitte an eine rechtzeitige Anmeldung für die Veranstaltungen direkt beim Organisator.

Ich wünsche allen Sektionsmitgliedern ein ereignisreiches Veranstaltungsjahr 2019.

Sigrid Beck

28.12.2018 Jahresendwanderung

Winterbach (Foto: Klaus Wahl)

Zur Schneeschuh- oder „normalen“ Wanderung treffen wir uns am 28.12.2018 um 10 Uhr auf dem Parkplatz Pochwerksgrund am Ortsende von Goldlauter. Ziel ist die am 1. Dezember neu eröffnete Suhler Hütte, zu der wir vorbei am Herbert-Roth-Denkmal über den Fichtenkopf laufen werden. (Möglicherweise gibts ja noch Wunder an der Suhler Hütte? Ach nee, das war in Schweden!)
Anmeldungen bis 23.12. bei Klaus Wahl

01.-02.12.2018 Weihnachtsfeier

Waldhaus „Ruppertus“ Zella-Mehlis | Schönauer Straße

Die beliebte Sektions-Weihnachtsfeier des DAV Suhl soll wieder am 1. Adventswochenende stattfinden. Da die Brandl-Grandl-Hütte in Gehlberg umgebaut wird, findet die Veranstaltung im Waldhaus Ruppertus bei Zella-Mehlis statt. Übernachtung ist möglich. Zur Planung bitte frühzeitig bei den Hoffmännern/-frauen anmelden (bis 18.11.2018), Mobil: 0176 45659706, E-Mail: ed.teneerf@5nnamffoh.falo

09.11.2018 Bilderschauen: Rückblick 2018

09.11.2018 | 18-22 Uhr „Waldfrieden“ Suhl | Schleusinger Straße 117

Am 09.11.2018 findet wieder unser „Bilderschauen“ im „Waldfrieden“ Suhl statt. Wer möchte, kann 15 min Bilder von seinen Erlebnissen 2018 zeigen. WICHTIG: Das Zeitlimit ist der Fairness halber unbedingt einzuhalten.
Wir beginnen 18 Uhr mit einem kleinen Imbiss. Ab 19 Uhr werden Bilder gezeigt.
Bitte meldet Euch unter karin.rennert@web.de bis 02.11.18 an und teilt gleichzeitig mit, ob Ihr Bilder zeigen wollt. Es freuen sich auf Euch Karin und Klaus Rennert

ab 18.10.2018 Fitnesstraining im Gymnasium Suhl

Donnerstags 18:30-19:30 Uhr Sporthalle Gymnasium Suhl | Friedensstraße

Für den neuen Fitness-Kurs schlage ich als Beginn Donnerstag, den 18.10.2018 (nach den Herbstferien) vor. Bis zum 13.12.2018 hätten wir dann 9 Übungsstunden. Nach Rücksprache mit der Stadtverwaltung haben wir die Sporthalle Gymnasium, Haus 1 (Friedensstraße) von 18:30 bis 19:30 Uhr.
Viele Grüße, Christine Stößel

21. – 27.05.2019 Mitsegler gesucht

Segeln auf der Ostsee mit dem Traditionssegler "Albin Köbis" (Foto: Klaus Wahl 2015)

Vom 21. bis 27. Mai 2019 segeln wir mit dem Traditionssegler „Albin Köbis“ durch die dänische Südsee. Ausgangshafen ist Kappeln an der Schlei in Schleswig Holstein. Es besteht die Möglichkeit, dass noch zwei Personen an der Fahrt teilnehmen können. Wenn Interesse besteht, bitte bis 01.10.2018 bei Klaus Wahl melden (T 03682-40161 oder E-Mail an ed.enilno-t@mz.lhawsualk).

12.10.2018 Sektionsabend: Chile

Chile 2018 (Foto: Rennert)

12.10.2018 | 18/19 Uhr Gaststätte „Naturheilgarten“ Suhl

Klaus-Jürgen und Karin Rennert berichten über ihre individuelle 10-wöchige Reise durch Chile Anfang dieses Jahres. Von Santiago aus fuhren Sie mit Mietwagen und Zelt nach Norden in die Atacamawüste und dann in den Süden nach Patagonien. Sie berichten von einem Land voller landschaftlicher und sozialer Kontraste.
Ab 18 Uhr Gelegenheit zum Abendessen und Plaudern, ab ca. 19 Uhr Beginn der Bildershow, Dauer des Vortrages: ca. 1,5 h

08.10.2018 Redaktionsschluss „bergauf“

Kurze Text-Bild-Berichte zu euren diesjährigen Kletter-, Touren-, Berg-, Wasser- oder sonstwie alpinen Erlebnissen werden für’s neue „bergauf“ gern angenommen, um das Heft interessant und abwechslungsreich zu gestalten. Wer dazu was beitragen möchte, sollte die Dateien bis zum 8. Oktober 2018 an Manu (design(at)hahnebach.com) schicken, weil sie dann mit dem Satz des Heftes beginnen wird. Danke, wenn ihr euch die Mühe macht und die Daten rechtzeitig übermittelt.

Ausbildung: Erstversorgung nach Unfall

Die für den 9.6.2018 geplante Ausbildung mit der Bergwacht Zella-Mehlis muss leider ausfallen (große Bergwachtübung). Neue mögliche Termine sind der 15.6. 16 Uhr oder 22.6. 16 Uhr jeweils an der Bergwachthütte am Stachelsrain (besser wäre der erste Termin). Gebt bitte Bescheid oder meldet euch direkt bei Hartmut Koch (03682-42275).
Gruß Klaus Wahl

18. – 21.05.2018 Pfingst-Paddeltour: Tauber + Main

In diesem Jahr sind wir zuerst zweimal auf einem Zeltplatz am Main und dann noch einmal unterwegs bei einem Wasserwanderverein auf der Zeltwiese (Wertheim – Kleinheubach – Obernburg). Meldet euch, bevorzug per E-Mail steffen.respondek@t-online.de, kurzfristig bei mir an, damit ich die genaue Personenzahl an die Quartiere melden kann.
Mehr Info: Tourenplan (PDF 218 KB)

05.05.2018 Weinbergrundwanderung Volkacher Mainschleife

Leichte ca. 10 km lange Rundwanderung (ca. 3 h) über den Weinberg an der Volkacher Mainschleife (Unterfranken) mit Weinprobe und Imbiss (16 €).
Organisation: Sigrid Beck (T 03682 469339, E beck.foezsuhl@web.de)
Anmeldung: bis 01.05.2018, spätestens 04.05.2018 nachmittags
Anfahrt: mit PKW (Fahrgemeinschaften) auf A71 nach Nordheim (Wohnmobilstellplatz Main, Escherndorfer Straße): 130 km, etwa 1,5 h
Treff: 8:30 Uhr Zella-Mehlis P-Platz Sportplatz Alte Straße (Fahrgemeinschaften) oder 10 Uhr Nordheim, Wohnmobilstellplatz Main, Escherndorfer Straße (Selbstfahrer)
Mehr Informationen: 20180505-Weinwanderung-Nordheim-Sommerach.pdf (24 KB)