Die Geschäftsstelle des DAV Suhl bleibt für Besucher vorerst geschlossen

Zur Corona-Prävention bleibt die Geschäftsstelle des DAV Suhl vorerst bis mindestens einschließlich der Osterfeiertage (12./13.04.2020) für den Publikumsverkehr geschlossen. Weil außerdem die Öffnungszeiten in Zukunft grundsätzlich auf Donnerstag reduziert werden, wäre die früheste nächste reguläre Geschäftsstellen-Öffnung am 16.04.2020 (wenn nichts dazwischen kommt). Bis dahin können unbedingt notwendige Ausleihen oder andere Anliegen telefonisch oder per E-Mail vereinbart werden. Die Kontaktinformationen dafür findet ihr zu den Ansprechpartnern unter Kontakt oder auf der Rückseite der "Bergauf"-Hefte.

08.11.2019 Bilderschauen im „Waldfrieden“

Im November wollen wir wieder im „Waldfrieden“ Bilder anschauen. Das Objekt auf dem Friedberg ist auch für alle Nichtsuhler gut über die Autobahnabfahrt Suhl-Friedberg zu erreichen. Die Suhler, die mit dem Bus anreisen, nehmen die Linie G ab Zentrum. Um 18 Uhr wird es einen kleinen Imbiss geben. Unser Mitglied Jan Reinsch als Betreiber der Einrichtung kümmert sich um unser leibliches Wohl. Gegen 19 Uhr bekommt jeder Referent 15 Minuten Zeit, seine Bilder zu zeigen. Wir erwarten die strikte Einhaltung der Zeitvorgabe. Denn nichts ist schlimmer, als wenn die Aufmerksamkeit bei den letzten Vorträgen nachlässt, weil vorher immer wieder der Zeitrahmen überschritten wurde. Also seid fair. Beamer und Laptop bringen wir mit.
Bitte bei Familie Rennert bis 1. November anmelden (T 03681 302542, E ed.bew@trenner.nirak).
Wir freuen uns auf Euch, Gruß Karin & Klaus