Die Geschäftsstelle des DAV Suhl ist ab 25.06.2020 wieder geöffnet

Neue Öffnungszeit: Donnerstags 15:30 - 18 Uhr

Bitte vorher anrufen, da die geplanten Öffnungszeiten nicht immer besetzt werden können.

Rother: Erlebnisurlaub mit Kindern – Kroatien

Rother: Erlebnisurlaub mit Kindern Kroatien (Marcus Stöckl und Rosemarie Stöckl-Pexa)
Istrien und Dalmatien, 40 Wanderungen und Ausflüge
Marcus Stöckl und Rosemarie Stöckl-Pexa
1. Auflage 2016, ISBN 978-3-7633-3158-1, 16,90 €
216 Seiten, 193 Farbfotos, 31 Höhenprofile, 37 Tourenkarten 1:10.000 bis 1:500.000, 2 Übersichtskarten 1:500.000 und 1:1.300.000, GPS-Daten zum Download
12,5 x 20 cm

Norbert Reinhard: Wer träumt nicht vom sonnigen Süden, wobei man ganz schnell an Länder wie Südtirol, Slowenien, Italien und Kroatien denkt. Aber man muss schon etwas mehr Aufwand an Zeit, Autokilometern und Maut aufbringen, um dahin zu gelangen. Dafür wird man vor Ort mit tollen Berg- und Meeresblicken und vielen tollen Eindrücken entschädigt. Von einigen Flughäfen in Deutschland aus verkehren auch Fluglinien nach Kroatien, die eine Anreise wesentlich verkürzen. Kroatien, mit seinen herrlichen Stränden, die zum Baden einladen, Inseln und Inselchen, die es zu entdecken gilt, schroffe Berge, die zum Wandern und Klettern einladen, historische Städte und Regionen, die erkundet werden möchten. Dieses Rother Wanderbuch ist ein sehr guter Urlaubsplaner, der dabei helfen kann, Kroatien auch mit Kindern einmal näher kennen zu lernen. Die beiden Rother Wanderführer für Istrien und Dalmatien ergänzen diese vorgestellten Regionen.

Die beiden Autoren Marcus Stöckel und Rosemarie Stöckel-Pexa haben zusammen mit ihren Kindern in Kroatien die Regionen Istrien und Dalmatien bereist. In diesem Rother Wanderbuch werden 40 ausgewählten Wanderungen und Ausflüge vorgestellt, die von ihnen getestet wurden. Dieses Buch ist bereits schon von seinem Aufbau und der Anordnung her, gespickt mit ansprechenden Bildern, ein ganz wunderbares Nachschlagewerk. Schon beim Studium dieses Buches wird die gesamte Vielfalt der Landschaften, der Kulturen und somit die Schönheit Kroatiens dem Leser nahe gebracht.

Im Inneren der vorderen Umschlagseite, deren Verlängerung auch als Lesezeichen genutzt werden kann, sind diese 40 Tourenvorschläge mit allen möglichen Angaben aufgeführt. Zum Beispiel: Anreise, Gehzeit, geeignet ab welchem Alter, Aussichten und vieles mehr. Auf der letzten Umschlagseite, die ebenfalls etwas größer ausgeführt wurde, sind Landkartenauszüge von Kroatien enthalten. Die Orte, wo sich die entsprechenden Tourenvorschläge befinden, sind mit einem nummerierten farbigen Kreis gekennzeichnet. Drei Farben geben den jeweiligen Schwierigkeitsgrat der Tour von leicht bis schwierig an. Zu Beginn eines jeden Tourenvorschlages wird mit einer kleinen Karikatur eines Marders (Name Kuna) auf gelben Untergrund mit der Aufschrift „Hallo Kinder“, sehr viel Wissen über Land und Leute vermittelt. Unter Kurzinformation werden allen Details angegeben, was man für eine erfolgreiche Tour benötigt. Es werden viele gute Tipps gegeben, um den Urlaub, auch mit Kindern, nicht langweilig werden zu lassen. Selbst „Schlechtwettervarianten“ werden aufgezeigt. Mit sehr genauen Wegbeschreibungen und entsprechenden Kartenauszügen und Höhenprofilen wird die Planung und Durchführung einer Tour wesentlich vereinfacht. Auf der Internetseite des Bergverlags Rother www.rother.de stehen kostenlos zum Download die entsprechenden GPS-Daten für diese vorgestellten Touren zur Verfügung. Die entsprechenden Zugangsdaten (Benutzername und Passwort) sind auf der Seite 8 in diesem Wanderbuch enthalten.

Kroatien hat eine sehr abwechslungsreiche Geschichte aufzuweisen. So ist in Istrien der italienische und österreichische Einfluss heute noch überall zu spüren. Dagegen ist in Dalmatien der türkische, osmanische und römische Einfluss mehr vorhanden. Burgen und Festungen sind Zeitzeugen aus längst vergangenen Epochen. Die große Landschaftsvielfalt ist erstaunlich. Einen tollen Kontrast bietet der Unterschied zwischen Meer und den schroffen Bergen. In diesen Gebieten kommt es auch vor, dass die befürchtete Bora (Fallwinde) mit bis zu 200 km/h, sich von den Bergen zum Meer hinabstürzt. Hier kann es mitunter auch zu Straßensperrungen kommen. In Kroatien kann jeder seinen Sport und sein Freizeitvergnügen voll ausleben. Auch mit Kindern. Das gilt für die Küstenregionen genauso, wie auch für das Binnenland. Bekannt durch die berühmten Karl-May-Filme, kann man auch auf den Spuren von Winnetou und Old Shatterhand an außergewöhnlichen Drehorten in den Nationalparks Plitvicer Seen, Krka-Wasserfälle und den Paklenica-Schluchten wandern. Auch eine große Zahl an Tropfsteinhöhlen gibt es im Land zu bestaunen. Das Land hat in den vergangenen Jahren sehr viel unternommen, um seinen Gästen etwas zu bieten. So wurden Dinosaurierparks, Hochseilgärten und Aquaparks errichtet (z.B. in Porec). Kroatien ist durch seine vielen Badeorte und Strände bekannt, die an der Adria-Küste liegen. Hier beteiligt sich Kroatien auch an dem Wettbewerb „Blaue Flagge“, wo strenge Qualitätskriterien für Strände eingehalten werden müssen. Ebenfalls hat sich die Ausstattung der Campingplätze im Land sehr verbessert.

Die Verfasser legen mit diesem schönen Rother Wanderbuch den Lesern einen sehr gelungenen Urlaubsplaner in die Hand. Damit ist wohl jeder gut gerüstet, der einen erlebnisreichen Urlaub, auch mit seinen Kindern, in Kroatien planen, gestalten und erfolgreich verbringen möchte.