2021 Arco am Gardasee (Uli Schröder)
 
2021 Arco am Gardasee (Uli Schröder)
2021 Arco am Gardasee (Uli Schröder)
 
2021 Arco am Gardasee (Uli Schröder)
2021 Arco am Gardasee (Uli Schröder)
 
2021 Arco am Gardasee (Uli Schröder)
2021 Arco am Gardasee (Uli Schröder)
 
2021 Arco am Gardasee (Uli Schröder)
2021 Arco am Gardasee (Uli Schröder)
 
2021 Arco am Gardasee (Uli Schröder)
2021 Arco am Gardasee (Uli Schröder)
 
2021 Arco am Gardasee (Uli Schröder)
2021 Arco am Gardasee (Uli Schröder)
 
2021 Arco am Gardasee (Uli Schröder)
2021 Arco am Gardasee (Uli Schröder)
 
2021 Arco am Gardasee (Uli Schröder)
2021 Arco am Gardasee (Uli Schröder)
 
2021 Arco am Gardasee (Uli Schröder)
2021 Arco am Gardasee (Uli Schröder)
 
2021 Arco am Gardasee (Uli Schröder)
2021 Arco am Gardasee (Uli Schröder)
 
2021 Arco am Gardasee (Uli Schröder)
2021 Arco am Gardasee (Uli Schröder)
 
2021 Arco am Gardasee (Uli Schröder)
2021 Arco am Gardasee (Uli Schröder)
 
2021 Arco am Gardasee (Uli Schröder)
2021 Arco am Gardasee (Uli Schröder)
 
2021 Arco am Gardasee (Uli Schröder)
2021 Arco am Gardasee (Uli Schröder)
 
2021 Arco am Gardasee (Uli Schröder)
2021 Arco am Gardasee (Uli Schröder)
 
2021 Arco am Gardasee (Uli Schröder)

18

Touren bei Arco am Gardasee Uli Schröder

Was macht man so, wenn sich nichts richtig planen lässt. Man fährt zelten. Das bedeutet wenig Vorbereitungszeit und das Ziel kann noch am Freitag zur Abfahrt ausgesucht werden. Also Zelt, MTB und Klettersachen einpacken und los. Arco liegt 5 km nördlich des Gardasees schon im Sarcetal und die 2 Zeltplätze sind toll. Auf dem einen fanden wir den Platz besser, auf dem anderen die Zeltplatzkneipe. Arco selbst ist klein und verwinkelt, so wie man es von einem italienischen Städtchen erwartet. Es gibt auch ein Sportkaufhaus, nur, dass dieses nicht mit 15 Etagen in den Himmel reicht, sondern in Arco in der Fläche verteilt wurde. Aber uns hat es nicht gestört, man braucht  ja nicht überall etwas kaufen. Und wofür braucht man diese Sportläden? Na für das vergessene Equipment, denn die meisten Sportarten, die wir können, sind vom Zeltplatz aus gut zu machen. Gehört nicht zu unseren Hobbys, aber am ersten Wochenende gab es eine Bonsaiausstellung. Ausgestellt wurden Bäume für 7000 € da hatte ich schon keine Fragen mehr, als dann aber Bäumchen für 25000 und sogar 45000 € dort standen, schienen mir die Preise im Sportkaufhaus doch eher zu unseren Hobbys zu passen.