JDAV: Falkenstein 2015

21. – 23.08.2015 Kletterwochenende am Thüringer Falkenstein (Uli Triebel)

Zum Abschluss der Sommerferien machten sich die Jugendlichen des Suhler DAV und des Döllberger Skivereins mit Fahrrädern für ein Kletterwochenende auf den Weg zum Thüringer Falkenstein. Der Felsriese zwischen Oberhof und Tambach-Dietharz entpuppte sich für die Jugendlichen als beeindruckendes Kletterabenteuer mit ordentlichen Adrenalinschüben. Waren die meisten Jugendlichen bislang maximal das Toprope-Klettern gewohnt, so lernten sie das richtige Bergabenteuer mit Klettern in Seilschaft, Nachholen von oben, mit Gipfelbuch-Eintrag und einer frei schwebenden 30-Meter-Abseile kennen. Da wurden einige persönliche Grenzen ausgereizt, aber auch gleichzeitig die Lust auf mehr geweckt.